Skip to main content

In Partnerschaft mit dem

Ihre Plattform für Digitalisierung!

Digital Konkret Digitalisierungs Framework   |  Digitaler Reifegrad

Die Digitalisierungsplattform stellt zum einen passgenaues Wissen zur Digitalisierung bereit. Zum anderen wird eine Standordbestimmung des Unternehmens per webbasiertem Fragebogen erarbeitet. Die Digitalisierungsplattform kommt im jedem unserer Digitalisierungsprojekte zum Einsatz und ist in diesem Zusammenhang Basis für eine hohe Dienstleistungsqualität.

Zur Ermittlung des digitalen Reifegrads werden für jeden Unternehmensbereich (Vertrieb, Finanzen, IT etc.) festgelegte Kriterien bewertet. Beispiele für Bewertungskriterien sind die Qualität der Belegfrüherkennung (Rechnungswesen), die Quote digitaler Vertragsunterschriften (Vertrieb) sowie der Anteil von Papierdokumenten im Archiv und in der Hauspost (Verwaltung).

Neben den Bewertungskriterien enthält die Digitalisierungsplattform differenzierte Handlungsfelder und Maßnahmen zur Umsetzung der Digitalisierung. Das gesamte Know-how wird komfortabel als Webanwendung bereitgestellt. Der Fragebogen, der zur Ermittlung des digitalen Reifegrads dient, ist ebenfalls Bestandteil der Digitalisierungsplattform.

Typischerweise sind ein bis drei Handlungsfelder für den Kunden lohnenswert. Es hat sich bewährt, wenige potenzialstarke Maßnahmen mit einer hohen Konsequenz umzusetzen, anstatt ein breit angelegtes Optimierungsprojekt ins Leben zu rufen. Mit dem richtigen Vorgehen kann das gesamte Unternehmen innerhalb von 1 bis 6 Wochen auf seine Potenziale untersucht werden.

Digital Konkret

Es existieren viele innovative Technologien zur Digitalisierung. Die meisten Unternehmen haben bereits einen Teil dieser Technologien umgesetzt, die Mehrwerte bleiben jedoch häufig aus. Ein strategischer Plan für ihre digitale Entwicklung fehlt vielen Unternehmen. Genau an dieser Stelle setzt die Unternehmensberatung Grunenberg & Comp. an. Wir helfen Ihnen, die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Dabei geht es um einen technologischen Qualitätssprung, die Steigerung von Erträgen und die Senkung von Kosten. Informieren Sie sich über das Vorgehen und die Ergebnisse in unserer Broschüre "Digital konkret". 

 

Ablauf Digitalisierungsprojekt  (auch als PDF zum Download)

Digitalisierungs Framework

Das „Digitalisierungs Framework“ (DiF) ist eine webbasierte Wissens-Datenbank zur Digitalisierung von Unternehmen. Das Ziel besteht hierbei in der konkreten Umsetzung von digitalen Lösungen, die Unternehmen zu Mehrwerten verhelfen. Es geht um einen technologischen Qualitätsprung, um die Steigerung von Erträgen und die Senkung von Kosten. Zielgruppe sind Unternehmen und die dort handelnden Menschen. Je Unternehmensbereich enthält das DiF unmittelbar umsetzbare Maßnahmen sowie Fragen, die bestehende Digitalisierungspotenziale erkennen lassen. Auf einer tieferen Ebene im Mitgliederbereich sind konkrete Systeme, Kostendaten und weitere Benchmarks enthalten.

Das DiF ist Basis für die hohe Qualität unserer Beratungsleistung. Das gesamte Wissen wird unseren Projekten unmittelbar zu Beginn zugeführt und ist Basis für deren Durchführung.

 

Digitalisieren Sie jetzt!

Digitaler Reifegrad

Der "Digitale Reifegrad" ist eine Standortbestimmung Ihres Unternehmens in Bezug auf seine Digitalisierung. Dieser Digitalisierungscheck wird komfortabel per webbasiertem Fragebogen erarbeitet. Der "Digitale Reifegrad" ist z. B. in Bezug auf folgende Fragen hilfreich:

  • Sie wissen nicht, wo Ihr Unternehmen in Bezug auf seine Digitalisierung steht?
  • Sie kennen Ihre Digitalisierungspotenziale noch nicht?
  • Sie haben vor, sich der Digitalisierung zu nähern, wissen aber noch nicht wie genau?

Die Unternehmensberatung Grunenberg & Comp. stellt Ihnen gratis und ohne Anmeldung einen Digitalisierungs-Check zur Verfügung. Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit, um eine Standortbestimmung für Ihr Unternehmen zu erarbeiten. Nach der Umfrage erhalten Sie:

  1. Eine Aussage zum aktuellen digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens.
  2. Geschätzte Aufwände und Potenziale, um den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung zu gehen.

 

Starte Sie jetzt die Umfrage!